Sonntag, 23. August 2015

Dinkel-Chia-Hirse Cookies (laktosefrei, fruktosearm, vegan)

Eingestellt von Cherry Me um 18:28



Zutaten:

250g Dinkelmehl Typ 630
90 g  Haushaltzucker

100 g Kokosöl
30 g   Hirseflocken
20 g   Chiasamen
1/2     Päckchen Weinstein Backpulver

Zubereitung:

Alle Zutaten des Teiges vermischen und mit den Händen durchkneten.

Die Konsistenz des Teiges erinnert an einen Mürbeteig.

In mehrere kleine "Bälle" formen, die zu "Würsten" formen, in Frischhaltefolie einrollen und ca 2 h im Kühlschrank fest werden lassen.

Danach die Rollen in Scheiben schneiden und die Kekse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

Bei 180 C Ober- Unterhitze ca 15 min backen.

Wichtige Anmerkungen:

--> Beim Backen bitte ausprobieren - die Backzeit und Temperatur ist je nach Herd verschieden. Die Kekse sollten nicht zu dunkel werden, die Konsistenz ist am Ende ähnlich wie Shortbread.

Wer möchte, kann das Kokosöl selstverständlich durch Butter ersetzen. Außerdem kann es - je nach Mehlart, die man verwendet - sein, dass man noch ein wenig mehr "Fett" nachgeben muss. Das sieht man aber an der Konsistenz des Teiges, weil er dann zu krümelig ist und man keine Kugel geformt bekommt.

Ich weiß natürlich, dass nicht jeder FI-ler Haushaltszucker verträgt, daher kann der Zucker selbstverständlich mit dem Süßungsmittel der ersten Wahl ausgetauscht werden.





0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Impressum

Dies ist ein rein privater Blog und benötigt daher nach deutscher Rechtssprechung kein Impressum.

Wer mich allerdings dennoch erreichen muss, kann, will, möchte, kann dies unter: itsjustcherryblog@gmail.com tun.

Herzliche Grüße

Cherry
 

It's just Cherry Template by Ipietoon Blogger Template | Gadget Review